Der offizielle Baustart!

Die Bodenplatte ist da! Was für ein aufregender Tag. Am Montag kam der Tiefbauer und hat die Fundamentgräben gezogen. Die Sandplatte lag nun bereits 1 Woche im Regen und wir machten uns Sorgen das die Gräben zusammenfallen bevor die Fundamente gegossen werden. Beim Gräben ziehen ging alles gut, allerdings stand abends schon ganz schön Wasser darin und an manchen Stellen waren sie etwas eingefallen. Als wir zuhause waren kam zusätzlich noch eine Mail von unserem Bauleiter die ungefähr lautete: Sollte durch den Regen die Sandplatte beschädigt werden und mehr Beton verwendet werden müssen trägt der Bauherr die Kosten… Mh, das ist ja nett. Wir hatten also eine schlaflose Nacht und Ole brachte am nächsten Morgen die Mehrsparte zum Grundstück. Dort gab der Maurer direkt Entwarnung und meinte das würde schon funktionieren. Sie hätten aber keinen Moment später anfangen dürfen. Es ging also endlich los. Der Maurer hat nur einen Tag gebraucht um die Dämmung und Leitungen zu verlegen und die Fundamente und die Platte zu gießen. Ein großer Tag! Wir bauen nun tatsächlich ein Haus. Das müssen wir erst mal realisieren, es fühlt sich noch ganz unwirklich an 🙂 Hier die Tage in Bildern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s